Dorfturnier Dierikon

So sehen Sieger aus!

Mit gleich zwei Teams starteten die Rontal Guugger unter der Leitung von Sportchef Michael Wigger ins Dorfturnier Dierikon. In der Kategorie „Guuggenmusik“ traten neben den beiden Rooter Mannschaften auch Teams der Tröpfeler Root und der Musegg-Geischter Lozärn an. Bereits im ersten Match trafen die beiden Rontal Guugger Teams aufeinander – mit einem besseren Ende für die Mannschaft Namens „Rontal Guugger’s Fussballgötter.“ Die „Rontal Guugger’s Traumneun“ hatte das Nachsehen und musste auf eine Revanche im Finale hoffen. So kam es dann auch – die beiden Teams konnten ihre Spiele gegen die Luzerner und Rooter gewinnen und standen sich im Finale der Kategorie „Guuggenmusik“ erneut gegenüber. Somit war klar, dass der Pokal ins Guuggerhuus wandern würde. In einer packenden Partie konnten die Fussballgötter das Finale für sich entscheiden und konnten ihren Sieg bis weit in die Nacht feiern!

Scroll Up